Die Überlegung zu verkaufen erfolgt mit Sorgfalt.  
Alle Aspekte vom Immobilienmarkt sowie persönliche Entscheidungen bilden die Grundlage. 

Bevor Sie Ihre Immobilie zum Verkauf stellen, empfiehlt es sich den Wert des Objekts genau zu ermitteln.
Um diese kostenlose Bewertung für Sie bestmöglich vornehmen zu können, benötigen wir detaillierte Informationen.

Wir setzen uns mit Ihnen zusammen und gehen die ersten wichtige Schritte gemeinsam durch:

1 - Persönliches Kennenlernen

Wir vereinbaren einen Termin vor Ort oder telefonisch.

Hier erfahren wir alles wichtige rund um Ihre Immobilie. Für eine genaue Einschätzung klären wir welche Informationen für die Ermittlung vom Verkaufspreisnotwendig sind:

  • Protokolle der Eigentümerversammlungen
  • Auszug der Instandhaltungsrücklage
  • Jährliche Wirtschaftspläne
  • Energieausweis
  • Teilungserklärung
  • Grundbuchblatt
2 - Evaluierung und Mandat

Wir schätzen den Wert Ihrer Immobilie unter Zuhilfenahme einer genauen Marktanalyse und folgenden Eckdaten:

  • Baujahr
  • Zustand der Wohnung
  • Infrastruktur
  • Grundriss
  • Zustand des Gebäudes

Wir nennen Ihnen den aktuellen Marktwert nach einer Vergleichsanalyse und stimmen dann einen individuellen Verkaufspreis mit Ihnen ab.

Nachdem wir alle Unterlagen geprüft haben, bieten wir Ihnen ein Mandat an. 
Der Verkaufsprozess Ihrer Immobilie kann beginnen.

Immobilienwert anfragen: